Preißler Ohlmann & Partner mbB Rechtsanwälte
Kanzlei
Anwälte
Tätigkeitsgebiete
Medizinrecht
Stiftungsrecht
Links
Kontakt
Aktuelles
Publikationen Datenschutz

Tätigkeitsgebiete - Beratungsschwerpunkt Stiftungsrecht

Seit der Reform des Stiftungssteuerrechts im Jahr 2000 erleben Stiftungen eine Renaissance. Besonders die gestiegene steuerliche Attraktivität fördert die Stiftung als Gestaltungs- und Finanzierungsinstrument. Davon profitieren gemeinnützige Einrichtungen und die öffentliche Hand ebenso wie die jeweiligen Stifter. Im Stiftungsrecht beraten wir die öffentliche Hand, Sparkassen und Träger gemeinnütziger Einrichtungen, für die wir Stiftungskonzepte als Finanzierungsinstrumente für gemeinnützige Zwecke erarbeiten. Daneben beraten wir Stifter bei der Verwirklichung ihrer individuellen Stiftungswünsche. Gerade das Instrument der unselbständigen Treuhandstiftung bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. In der Partnerschaft mit der öffentlichen Hand und den Sparkassen haben wir hier das Konzept der „öffentlich-gemeinnützigen Projektpartnerschaft“ (ÖGP) entwickelt. Dieses Konzept ist ein Modell für neuartige Trägerstrukturen sowie Projekt- und Immobilienfinanzierungen für Gebietskörperschaften und gemeinnützige Einrichtungen, sei es im Rahmen von Public-Private-Partnership-Modellen oder bei der Ausgliederung von Immobilienbeständen zur Verbesserung des Ratings.

Unser Beratungsangebot im Stiftungsrecht richtet sich an Privatpersonen und Firmen, Kommunen und andere Gebietskörperschaften, Krankenhäuser, Pflegeheime, Bildungseinrichtungen, Kirchen und sonstige gemeinnützige Einrichtungen sowie an Banken und Sparkassen.

Leistungsangebot Stiftungsrecht

  • Recht der selbständigen und unselbständigen Stiftung einschließlich des Stiftungssteuerrechts
  • Beratung von Stiftern, Firmen, Kommunen und gemeinnützigen Einrichtungen bei Errichtung von operativen - und Förderstiftungen, insbesondere im Krankenhaus-, Schul- und Kulturbereich
  • Familien- und unternehmensverbundene Stiftungen
  • Stiftung als Gestaltungsinstrument in der Vorsorge- und Vermögensnachfolgeplanung
  • Immobilienprojektstiftungen
  • Publikumsstiftungen
  • Spendenrecht und Sponsoring
  • Gemeinnützigkeitsrecht
  • Finanzierungskonzepte mit Stiftungen
  • Stiftungen als Fundraising-Instrument, auch in Form von Sparkassen-Stiftungsfonds
  • Outsourcing von Immobilienbeständen in Stiftungen
  • Beratung bei Errichtung von öffentlich-gemeinnützigen Projektpartnerschaften, etc.